STREET SELF OFFENSE-PROGRAM

Offensive Verteidigung gegen Strassenangriffe

Filipino Martial Arts / FMA / Panantukan / Pananjakman / Dumog

"Mit Combative Concepts stoppst / verhinderst du einen Angriff des Gegners sofort oder konterst ihn direkt mit einem Gegenangriff (Offensive Verteidigung)."

Das STREET SELF OFFENSE-PROGRAM bietet dir optimalen Selbstschutz mit "Stopp-Wirkung"

Offensive Verteidigung gegen waffenlose Strassenangriffe

Gefahr erkennen

Gefahr stoppen!

Optimaler Selbstschutz mit

"Stopp-Wirkung"

Mit der "Offensiven Verteidigung"

stoppst du einen Angriff sofort!

1.) Die Filipino Martial Arts - der Kern von Combative Concepts

 

Die "Offensive Verteidigung"  von Combative Concepts basiert auf den philippinischen Kampfkünsten (Filipino Martial Arts / FMA).

2.) Panantukan / Pananjakman / Dumog

 

Der waffenlose Kampf von Combative Concepts beinhaltet Elemente aus dem Panantukan (Filipino Boxing), Pananjakman (Filipino Lowline Kicking) und Dumog (Filipino Street Wrestling).

 

Alle Elemente dienen der reinen Selbstverteidigung.

3.) "Aggressive Blocks" (schmerzhafte Blocks)

 

Ein besonderes Merkmal der Filipino Martial Arts (FMA) ist das "Zerstören" der gegnerischen Angriffe.

 

In den FMA wird ein Angriff des Gegners "aggressiv geblockt". Der "aggressive Block" soll dem Gegner Schmerzen zufügen. Er dient auch dazu, dass der Gegner sich selbst verletzt.

"Nimm dem Gegner sofort die Lust dich anzugreifen"

4.) "Stop Hit" / "Stop Kick" (Stoppschläge / Stopptritte)

 

Nutze Stoppschläge, sowie Stopptritte um die gegnerischen An-griffe sofort zu stoppen! Dieses Prinzip wird in den FMA genutzt, sowie auch in Bruce Lee`s Jeet Kune Do (JKD).

 

Der Schwerpunkt im "Street Self Offense-Program" liegt klar im sofortigen unterbinden der gegnerischen Angriffe.

"Stoppe einen gegnerischen Angriff frühzeitig!"

5.) Das "Street Self Offense-Program" bietet optimalen Selbstschutz mit "Stopp-Wirkung"

 

Mit Combative Concepts lernst du ein offensives Verteidigungs-System, welches die Angriffe eines Gegners sofort stoppt, bzw. verhindert. (Offensive Verteidigung mit "Stoppwirkung")


In einem realen Kampf wollen wir den Gegner sofort stoppen! Darum benötigen wir ein Schutzkonzept mit "Stopp-Wirkung".

"Der Sinn in der offensiven Verteidigung ist, einen Gegner sofort zu stoppen!"

Offensive Verteidigung gegen einen Faustangriff

Technikserie 1

Offensive Verteidigung gegen einen Schwinger / Haken (kreisförmiger Schlag)

1.) Der Angreifer ist SEHR AGGRESSIV

UND WILL ZUSCHLAGEN!

2.) Der Verteidiger STOPPT DEN ANGRIFF

mit einem DIREKTEN ELLBOGENSCHLAG


3.) Der Verteidiger KONTROLLIERT den NACKEN

und folgt mit einem ELLBOGENSCHLAG

4.) Der Verteidiger KONTROLLIERT den NACKEN und beendet den Kampf mit einem KNIESTOSS


Wichtige Anmerkung!

Der Verteidiger MUSS den Kampf RASCHMÖGLICHST BEENDEN! Denn er muss IMMER damit rechnen, dass ein ANGREIFER BEWAFFNET ist oder es MEHRERE GEGNER sind!

"Mit Combative Concepts stoppst / verhinderst du einen Angriff des Gegners sofort oder konterst ihn direkt mit einem Gegenangriff (Offensive Verteidigung)."

Hier die "Technikserie 1" als YouTube-Clip:

Offensive Verteidigung gegen einen Schwinger / Haken


Die Elemente dieser Technikserie sind u.a. PANANTUKAN (philippinisches Boxen), Pananjakman (philippinische Tritte) und DUMOG (philippinisches Ringen).

Offensive Verteidigung gegen einen Faustangriff

Technikserie 2

Offensive Verteidigung gegen einen Schwinger / Haken (kreisförmiger Schlag)

1.) Der ANGREIFER ist SEHR AGGRESSIV

und WILL ZUSCHLAGEN!

2.) Der Verteidiger STOPPT DEN ANGRIFF

mit einem DIREKTEN ELLBOGENSCHLAG


3.) Der Verteidiger KONTROLLIERT den KOPF

und folgt mit einem ELLBOGENSCHLAG

4.) Der Verteidiger KONTROLLIERT den NACKEN und beendet den Kampf mit einem KNIESTOSS


Wichtige Anmerkung!

Der Verteidiger MUSS den Kampf RASCHMÖGLICHST BEENDEN! Denn er muss IMMER damit rechnen, dass ein ANGREIFER BEWAFFNET ist oder es MEHRERE GEGNER sind!

"Mit Combative Concepts stoppst / verhinderst du einen Angriff des Gegners sofort oder konterst ihn direkt mit einem Gegenangriff (Offensive Verteidigung)."

Hier die "Technikserie 2" als YouTube-Clip:

Offensive Verteidigung gegen einen Schwinger / Haken


Die Elemente dieser Technikserie sind u.a. PANANTUKAN (philippinisches Boxen), Pananjakman (philippinische Tritte) und DUMOG (philippinisches Ringen).

"In einem REALEN KAMPF wollen wir einen ANGREIFER SOFORT STOPPEN! Darum benötigen wir ein SCHUTZ-KONZEPT mit STOPPWIRKUNG!"

OFFENSIVE VERTEIDIGUNG FÜR FRAUEN:

Offensive Frauen-Selbstverteidigung (waffenlos)

Die "Offensive Verteidigung" von Combative Concepts bietet dir optimalen Selbstschutz

Die "Offensive Verteidigung" gibt dir innere Stärke, Sicherheit und Selbstvertrauen. Lerne ein hoch-effektives Selbstverteidigungs-System mit "Stopp-Wirkung"

Innere Stärke - Sicherheit

Selbstvertrauen

Die "Offensive Verteidigung"

- ein hocheffektives System!

YouTube-Clips:

Offensive Verteidigung gegen eine Ohrfeige

Verhindere Happy Slapping sofort!

Offensive Verteidigung mit Alltagsgegenständen

Gleiche einen enormen Kraft-unterschied erfolgreich mit Alltagsgegenständen aus

Die Techniken mit Alltagsgegen-ständen können unabhängig von Grösse, Statur und Kraft erfolg-reich eingesetzt werden.

Erfolgreiche Verteidigung gegen stärkere Gegner

Setze Alltagsgegenstände

zu deinem Vorteil ein!

YouTube-Clip:

Offensive Verteidigung mit einem Buch

OFFENSIVE VERTEIDIGUNG FÜR MÄNNER:

Offensive Verteidigung gegen Strassenangriffe

Lerne hocheffektive Techniken um die Angriffe des Gegners sofort zu stoppen!

Mit Combative Concepts stoppst / verhinderst du einen Angriff eines Gegners sofort oder konterst ihn direkt mit einem Gegenangriff (Offensive Verteidigung).

Offensive Verteidigung

mit "Stopp-Wirkung"

Die "Offensive Verteidigung" stoppt Angriffe sofort!

YouTube-Clips:

Offensive Verteidigung gegen einen Faustschlag (Schwinger)

Offensive Verteidigung gegen einen Faustschlag (Schwinger)